Siara, meine erste._(0)

1.9KReport
Siara, meine erste._(0)

Dies basiert auf einer wahren Begebenheit, die Namen und Orte wurden geändert, dies ist meine erste Geschichte, ich hoffe sie gefällt euch.

Ein paar Informationen über mich, ich bin 5 Fuß 11, wiege ungefähr 170 Pfund, ich habe dunkelbraune Haare und grüne Augen.
Ich hatte gerade mit dem College begonnen, ich hatte gerade mit meiner Highschool-Freundin Schluss gemacht und wollte auf dem College ein paar Frauen treffen, aber wie sich herausstellte, sollte es genau umgekehrt sein.

Es war mein erster Tag im College und ich stand vor meiner Klasse und wartete auf den Dozenten. Ich suchte jemanden, den ich vielleicht von der High School kannte, oder jemanden, mit dem ich mir die Zeit vertreiben konnte. Ich sah zwei Mädchen vom anderen Ende des Flurs kommen, beide sahen sehr gut aus und schienen sich bereits zu kennen, obwohl es der erste Tag auf dem College war und alle neu waren.

Nun, die Vorlesungen begannen und am Ende des Tages fand ich heraus, dass einer der hübscheren Namen Saira war. Wie es aussah, war sie im falschen Studiengang, da ich Betriebswirtschaftslehre machte, und sie hätte Mode oder so etwas studieren sollen. Am Ende der Woche fand ich heraus, dass sie mit einem Senior des Colleges zusammen war und sich nur aus diesem Grund für das College entschieden hatte. Irgendwie hatte sie etwas Faszinierendes an sich, dass ich nicht in der Lage war, meine Gedanken von ihr abzulenken. Wochen vergingen und als Klassenkameraden pflegten wir uns auf den Fluren und in der Cafeteria zu begrüßen, wenn ich an ihr vorbeiging.

Es war Zeit für die Zwischensemester, ich war damit beschäftigt, das relevante Material von meinen Klassenkameraden zu bekommen, und es gab dieses eine Thema in Wirtschaftswissenschaften, zu dem niemand Notizen hatte, mir wurde gesagt, dass Saira Notizen zu dem Thema hatte und ich sie kontaktieren sollte. Das war irgendwie seltsam, weil sie nicht wie jemand aussah, der wirklich viel lernen würde. Wie auch immer, ich hatte meine Chance, tatsächlich zu ihr zu gehen und mit ihr zu reden. Ich bat sie nach dem Unterricht um die Notizen und sie sagte mir, dass sie mir die Notizen per E-Mail schicken würde und sagte mir, ich solle ihr meine E-Mail-Adresse per SMS schicken, was ich auch prompt tat.

Zwei Tage später, als ich die Notizen durchging, hatte ich einen kleinen Zweifel, also rief ich sie an und wir fingen an zu reden und es war, als ob etwas geklickt hätte, wir verstanden uns sofort, das war das erste Mal, dass ich mit ihr sprach und wir redeten 4 Stunden am Stück. In diesen 4 Stunden hatte ich herausgefunden, dass ihre Eltern Ärzte und auf ihrem jeweiligen Gebiet sehr angesehen waren und sie etwas für sich tun wollte, um ihren Erwartungen gerecht zu werden. Ich hatte ihr alles über mich erzählt, dass mein Vater ein kleines, aber wachsendes Unternehmen hatte und ich einen Abschluss in Betriebswirtschaft machen und zu meinem Vater gehen möchte.

Ich habe zwei Tage lang nicht mit ihr gesprochen; Ich traf sie im College und sprach nach dem Unterricht fünf Minuten mit ihr. Diese Woche war unsere erste interne, also rief ich sie an diesem Abend an, um über die wichtigen Themen zu sprechen, die in der Prüfung kommen könnten, und so weiter. In dieser Woche rief ich sie jeden Tag vor der Prüfung an, um mit ihr über den Fortschritt ihres Studiums zu sprechen Was sind die wichtigen Dinge, auf die ich mich mehr konzentrieren sollte? Nach unserer letzten Prüfung hatte ich das Bedürfnis, mit ihr zu sprechen, wusste aber nicht, worüber ich sprechen sollte, da ich kein Thema hatte, über das ich sprechen konnte, und da sie bereits mit jemand anderem zusammen war, konnte ich sie nicht einmal um ein Date bitten. Während ich an sie dachte, klingelte mein Telefon und sie war es, sie rief mich an, um zu fragen, wie meine Prüfung gelaufen war und was ich in den Ferien machen würde und so.

Zwei Tage später erhielt ich eine SMS von ihr „Ich vermisse dich“, obwohl ich sie auch sehr vermisste, aber nicht wusste, was ich antworten sollte, weil ich wusste, dass sie mit jemand anderem zusammen war, also antwortete ich nicht auf ihre SMS, ich Ich wusste, dass ich mich in dieses Mädchen verliebte und ich wusste, dass ich derjenige sein würde, der am Ende verletzt werden würde. Also hielt ich mich so weit wie möglich von ihr fern, eine Woche verging, sie hatte dreimal angerufen, ich ging nicht zum Telefon und würde ihr später eine SMS schreiben, die deinen Anruf nicht gesehen hatte und dich später anrufen würde. Eines Tages, als ich vom College nach Hause fuhr, als ich mich meinem Auto näherte, sah ich sie neben meinem Auto stehen und auf mich warten.

Ich sagte beiläufig „Hey was sup“, sie schnappte zurück „als ob du nicht wüsstest was los ist“

Ich sagte: "Ich weiß ernsthaft nicht, wovon du sprichst"

Sie sagte: "Warum ignorierst du mich dann?"

Ich antwortete: „Ich weiß nicht, wovon du sprichst“, aber sie beharrte darauf: „Versuch nicht, mich süß zu machen, du hast meine Anrufe nicht beantwortet oder auf meine Nachrichten geantwortet.“

Ich sagte schließlich: „Saira, um ehrlich zu sein, ich mag dich irgendwie, aber ich will nicht zwischen dich und deinen Freund kommen.“

Sie fing an zu lachen und sagte: „Ich habe vor mehr als einem Monat mit Vic Schluss gemacht, ich dachte, das wüsstest du schon.“

Ich wusste nicht, was ich sagen sollte, also schaute ich sie einfach weiter an, sie brach schließlich das Eis, indem sie mit einem Grinsen auf ihrem Gesicht „also magst du mich … huh“ sagte. Ich war fassungslos und wusste nicht, wie ich reagieren sollte, also nutzte ich die Gelegenheit und sagte: „So, jetzt, wo du schon weißt, dass ich dich mag, würdest du gerne am Samstagabend mit mir ausgehen“.

Sie sagte: "Nun, ich hatte gehofft, dass du das sagen würdest, ja, ich würde gerne mit dir ausgehen."

Wir machten Pläne, am Samstag auszugehen; Ich konnte es kaum erwarten, dass die Woche verging, da ich auf den Samstag wartete. Schließlich hatte ich am Samstag ein perfektes Date für sie geplant, wir gingen abends zu einem Frauenfilm, da ich sie immer darüber schwatzen hörte, wie sehr sie chinesisches Essen liebte, ich nahm sie mit in ein nettes chinesisches Restaurant und schließlich gingen wir in eine Bar und tranken ein paar Drinks. Erschöpft fuhren wir nach Hause und kurz bevor sie aus dem Auto stieg, gab sie mir noch einen kurzen Kuss auf die Lippen.

Ich kam nach Hause und es gab eine SMS von ihr, die „SMS mir, wenn du nach Hause kommst“, also tat ich es und sobald ich ihr eine SMS schrieb, rief sie mich an und sagte mir, wie sehr sie das Date genoss. Das ging ein paar Wochen so, wir trafen uns täglich im College und telefonierten, als zu Hause, eines Abends, als das Thema auf das Knutschen kam, ich ihr sagte, dass ich noch nie die Brust eines Mädchens berührt hatte und es auch nicht tun werde Um zu wissen, wie es sich anfühlt, sie zu berühren, sagte ich ihr, dass ich dich nicht berühren werde, bis du es wolltest, da sie gerade aus einer ernsthaften Beziehung herausgekommen war. Sie dankte mir für mein Verständnis und meine Geduld.

Am nächsten Tag, nachdem das College zu Ende war; Ich sollte sie zu ihrem Haus bringen, das nicht weit vom College entfernt war, da sie an diesem Tag ihr Auto nicht mitbringen konnte. Unterwegs hielten wir an, um ein Eis zu essen. Wir saßen in meinem Auto und aßen das Eis, als wir fertig waren fing ich aber an das Auto zu verlassen

Sie sagte: „Ich möchte jetzt nicht nach Hause gehen, können wir uns einfach eine Weile hinsetzen und reden.“

Ich sagte "Mir egal"

Nach fünfzehn zwanzig Minuten legte sie ihren Kopf auf meine Schulter, während sie mit dem Rücken zu mir sprach. Ich hatte plötzlich das Bedürfnis, sie zu küssen, also gab ich ihr einen kleinen Kuss auf ihre Lippen. Sie benutzte ihre Hand und zog mein Gesicht zu sich und unsere Lippen trafen sich, sie öffnete ihren Mund und das war das Signal, auf das ich wartete, unsere Zungen trafen sich. Wir küssten uns weiter und es war erstaunlich, dass sie wirklich wusste, wie man küsst, und es fühlte sich großartig an, sie zu küssen.

30 Sekunden später nahm sie meine Hand und legte sie auf ihre Brust, sie erinnerte sich an unser Gespräch, dies war das erste Mal, dass ich die Brüste eines Mädchens berührte. Ich war schon früher mit Mädchen ausgegangen, aber ich kam nie über die erste Basis hinaus.

Ich drückte leicht ihre Brüste und sie stöhnte „ahhhhh“ in meinem Mund. Es fühlte sich himmlisch an. Ich hatte vorher keine Ahnung, wie sich eine Mädchenbrust anfühlte, und es war viel besser, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich war so weit gekommen, also wagte ich es und steckte meine Hand in ihr Oberteil in ihren BH und fand ihre Brustwarze. Ich rieb sie ein bisschen und sie stöhnte erneut, ich rieb sie erneut und sie stöhnte erneut „ahhhhhh“ und ich fühlte mich, als ob ich es getan hätte fand einen Knopf, um sie zum Stöhnen zu bringen. Es war wirklich nicht von der Welt für mich, wir wurden wirklich heiß und heftig und zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht einmal, wessen Zunge wem gehörte.

All das war wirklich neu für mich, weißt du, jeder Typ schaut sich als Teenager Pornos an, ich auch, aber ich dachte immer, die Geräusche, die die Frauen machen, sind falsch. Aber die Art und Weise, wie sie stöhnte, machte mich verrückt, es war jenseits meiner Vorstellungskraft, ich musste mich zu diesem Zeitpunkt noch einmal durchleben, aber ich war ein wenig paranoid, dass sie Einwände erheben könnte, wenn ich weitermachen würde, und das könnte alles verderben.

Widerwillig unterbrach ich den Kuss und setzte mich auf, ich sah ihr in die Augen und sah etwas, das ich noch nie zuvor in den Augen von jemandem gesehen hatte, es war das Verlangen für mich, das ich einfach nicht vergessen kann. Ich gab ihr einen kurzen Kuss und sagte ihr, dass ich spät dran sei und in einer Stunde ins Fitnessstudio muss. Ich brachte sie zu ihrem Platz und ging nach Hause.

Noch am selben Abend telefonierten wir, und ich brachte das Thema Sex auf den Tisch, und wir besprachen, was heute passiert war. Am Anfang war es ein bisschen peinlich, aber an diesem Tag hatte unser kleines Knutschen ein neues Gefühl der Behaglichkeit zwischen uns gebracht.

Ich fragte sie: „Hast du dich jemals selbst berührt?“

Sie antwortete einen Moment lang nicht und sagte dann schnell: „Ja und du?“

Ich habe mit einem „Ja“ geantwortet

Ich fragte sie: „Hast du jemals Telefonsex gehabt?“

Sie sagte: "Nein, aber ich möchte das versuchen"

Ich sagte: "Willst du es jetzt versuchen?"

Sie antwortete nach einer Minute „ja vielleicht“

Da ich selbst unerfahren im Telefonsex war, begann ich mit „was trägst du gerade“

„top und shorts“

„Zieh dein Oberteil aus“

"Okay"

„Schließe deine Augen und berühre deine Brüste, als ob ich sie berühren würde“

Was als nächstes geschah, hatte ich mir nicht vorgestellt; Sie ließ ein leises, gutturales Stöhnen über ihre Lippen kommen, ich hörte auf, etwas zu sagen

Sie sagte „Baby, mach weiter“, da wurde mir klar, dass ich eine Minute lang nicht gesprochen hatte. Ich war so hypnotisiert, dass ich vergessen hatte zu sprechen, also sagte ich: „Baby reibe deine Brustwarzen für mich“, ein weiteres Stöhnen entlockte ihren Lippen.

Ich sagte „Baby, öffne deine Shorts“, eine Minute später hörte ich ein kleines „hmmm“ von ihr,

„Baby berühr dich da unten“

Sie stieß ein kaum hörbares „Hmmmmmmmm“ aus

Sie erschreckte mich, indem sie sagte: „Baby, berührst du dich auch“, nun, ich brauchte keine Einladung, da ich mich bereits selbst berührte.

Ich sagte "Ja Baby, steck einen Finger in dich, als würde ich in dich eindringen"

„Ja ok Baby…….ahhh“

Ich sagte: „Baby, finger dich selbst, als würde ich mit dir schlafen.“

„Jaaaaahhhh, jaaaaaahh, ja Baby“

Ich war schon sehr aufgestaut von der Nachmittagssitzung und was sie als nächstes sagte, brachte mich einfach über den Rand, sie sagte: „Baby, würdest du bitte in mich kommen, ich möchte wirklich spüren, wie du in mich kommst“, das hat es für mich getan
.
Ich sagte ihr "Ich komme, ich komme"

Sie sagte immer wieder "yeeesss yeeeesss, komm in mich rein"

Nach einer Minute ließen wir uns beide nieder, ich wusste nicht, ob sie kam oder nicht, aber ich fragte sie: „Süße, hat es dir gefallen?“ Sie sagte schnell: „Ja, ich wusste nicht, dass es so toll sein würde.“

Ich sagte: „Wenn ich zu dir nach Hause kommen könnte, müsstest du dich nicht anfassen.“
„Das müssten Sie auch nicht“, antwortete sie.

Wir flirteten ein wenig oder eine Weile und sie sagte mir, dass unsere erste Vorlesung in 6 Stunden sei und wir schlafen gehen müssten, wir wünschten uns eine gute Nacht. Kurz bevor sie den Hörer auflegte sagte sie „Ich liebe dich“, ich sagte schnell „Ich liebe dich auch“

Ich konnte in dieser Nacht nicht schlafen, ich dachte immer wieder an das „Ich liebe dich“, ich hatte es als Reflex gesagt, aber ich war tatsächlich in sie verliebt. Mein Plan war nicht, mich in das erste Mädchen zu verlieben, mit dem ich mich verabrede, aber dies geschah, ich bereute es nicht und war eigentlich glücklich.

Ich dachte, dass ich mit diesem Mädchen eine Zukunft haben könnte, aber das Leben funktioniert nicht so, wie wir es planen … oder?
Mehr dazu, wenn ich ein positives Feedback bekomme.

Ähnliche Geschichten

Es gab keine andere Möglichkeit, Pt. II

„Warum, ich dachte, du wolltest meine Frau verarschen“? Der Mann mit der Waffe antwortete: „Das werden wir, und du darfst meinen Schwanz lutschen, so wie es die beiden wollen, sonst Tom! Tu besser, was ich sage, Trottel!“ Ich sah meinen Mann ungläubig an, als ich hörte, wie ein Mann ihm sagte, er solle seinen Schwanz lutschen, aber andererseits war auch eine Waffe im Spiel. Die Hände, die meinen Arsch packten und ihren Schwanz ganz in mich hineindrückten und dann knirschend begannen, sich herauszuziehen. Er sah den Schützen an und ich hörte ihn sagen: „Hier, lass diesen Hahnrei-Bastard die Muschisäfte seiner Frau...

595 Ansichten

Likes 0

Fantasy-Sagen ein Mysterium

*Hinweis: Diese Geschichte enthält fiktive Charaktere und Verhaltensweisen, die nicht wirklich zum Zwecke des Übens oder Nicht-Teilnehmens von Partys aufgestellt wurden, was auch immer das bedeutet. Sie können lachen, weinen oder sogar schleudern, aber dem Autor kann keine Schuld für Ihre Gefühle gegeben werden Hey, liebst du es wirklich, mit diesem heißen kleinen Ding da zu spielen, nicht wahr? Du bist ein süßer kleiner Wichser, nicht wahr? Komm schon, ich werde dir gleich hier und jetzt einen blasen. Der 18 J. Altes schwarzes Mädchen zog ihren BH und dann ihr Höschen aus und stieg dann vor die 14-Jährige. alter weißer Junge...

754 Ansichten

Likes 0

Explizite Befugnisse

Dies ist meine allererste Geschichte, ich habe sie noch einmal gelesen, aber bitte, ich möchte nicht, dass ein Haufen Englischlehrer meine Grammatik missbraucht. Konstruktive Kritik ist ok, aber sowas war kein Mist etc. Ich hatte immer gewusst, dass ich als Kind etwas Besonderes war, während ich aufwuchs. Nicht nur, weil meine Eltern das immer gesagt haben, sondern weil ich wusste, dass ich diese Kräfte habe. Ich entdeckte, dass ich den Wandel im jungen Alter von 13 Jahren gestalten konnte, aber da ich bereits wusste, was mit Freaks mit solchen Kräften passiert, behielt ich es für mich. Natürlich war das auch die...

679 Ansichten

Likes 0

Erinnerungen

Auszug aus den Memoiren von Stan R. Shealton, veröffentlichter Autor: „... ein paar Stunden später, als ich langsam dem Traum entkam, hatte ich das Gefühl, einen Ort zu verlassen, an dem ich jahrelang gewesen war, als ob ich dorthin gehörte. Ich wachte mit den Bildern immer noch vor Augen und dem sinnlichsten Gefühl von Wellen auf üppige Feuchtigkeit strömt über meinen Körper. Ich stöhnte unkontrolliert weiter, meine Füße gruben sich in die Matratze und ließen meine Hüften immer wieder nach vorne fließen. Als ich in diesem Moment merkte, dass ich etwas festhielt, schaute ich nach unten und sah, wie meine Tochter...

627 Ansichten

Likes 0

Fallout: Die unerzählten Abenteuer

Hey Leute, das ist das erste Mal, dass ich eine Geschichte schreibe. Sag mir, was du denkst und ob ich weitermachen soll Angel ist ein junges Mädchen. Sie hat ihr ganzes Leben in einem Tresor verbracht, zumindest bis ihr Vater den Tresor verließ. Ich sollte langsamer fahren, Vault 101 war immer sicher und die Leute waren nett zueinander. Sie und Ihr Vater haben Ihr ganzes Leben in der Gruft verbracht und wussten, dass es draußen eine Welt gab, wussten aber nicht, was da draußen war. Im Tresorraum half man sich gegenseitig, es gab reichlich Essen und Wasser, man hatte Freunde. Davon...

542 Ansichten

Likes 0

Mein Traummann wurde mein Liebhaber.

Meine Geschichte beginnt so normal wie Apfelkuchen und Amerika. (Vornamen werden verwendet, um die Identität der folgenden Personen zu verbergen.) Mein Name ist Matt, ich bin ein Neuling in der High School. Ich habe langes, lockiges braunes Haar, das die Jungs an mir lieben. Ich wiege ungefähr 180 Pfund, aber es sind nur Muskeln, weil ich jeden Tag nach der Schule trainiere. Ich bin 1,80 m groß und habe tiefblaue Augen. Genug von mir, von meinem Geliebten. Mein Geliebter Justin ist etwa 1,90 Meter groß und sehr dünn. In der Schule trägt er diese sexy Jogginghose immer mit einem T-Shirt und...

449 Ansichten

Likes 0

Der Einfluss in der Schule [Kapitel 1]

Hey, ich bin Noah, der Hauptcharakter, den man vielleicht dafür nennen könnte, und ich würde mich als einen netten Kerl bezeichnen. Ich gehe auf eine private Schule in den Londoner Vororten und lebe mit meiner Mutter und meiner Zwillingsschwester Charlotte oder Sha, wie sie möchte heißen. Ich bin in meinem letzten Schuljahr und würde mich nicht als „beliebt“ bezeichnen, aber ich streite mich nicht mit vielen Leuten und jeder scheint es zu mögen, mit mir zusammen zu sein (ich hoffe, das klingt nicht zu selbstbesessen). Ich bin 1,90 m groß, aber nicht besonders dünn. Ich habe sichtbare Bauchmuskeln und durch all...

456 Ansichten

Likes 0

My Live-in Maid – Das neue Leben einer indischen Witwe im Ausland.-07

My Live-in Maid – Das neue Leben einer indischen Witwe im Ausland.- 7 Eine Kinderwitwe, die in Maid lebt, geht ins Ausland. Die Sinnlichkeit und Unterwerfung In Teil 6 lesen Sie Aber hier ist sie, gibt ihre Keuschheit auf und handelt aus Lust im Bett eines jungen Mannes, der nur so alt ist wie ihr jüngerer Bruder, und erkennt ihn sogar unterwürfig als ihren neuen Herrn und Ehemann, UNDENKBAR. Dies ist ein Akt des Wahnsinns. Anu wird schließlich mit der Tatsache konfrontiert, dass ihre Taten in ihrem Dorf immer noch verurteilt würden und werden und dass sie verleugnet und ihrer Ehre...

403 Ansichten

Likes 0

Ein unvergesslicher Flug

Meine Mile High-Erfahrung Ich verbrachte meinen Sommer an der University of California in Berkeley und lernte Arabisch, als ich nach Alabama zurückkehren musste. Meine mehreren Anschlussflüge machten den Flug günstiger, aber es dauerte einfach viel länger, bis ich nach Hause kam. Ich wusste nicht, dass ich mir später am Tag wünschte, ich hätte mehr Zeit auf einem meiner Flüge und nicht weniger. Ich stieg in Arizona in ein Southwest-Flugzeug, das am frühen Nachmittag nach Birmingham flog, und wählte einen Sitzplatz im hinteren Teil des Flugzeugs. Ich holte ein Buch heraus und hatte gerade die ersten paar Seiten gelesen, als ein wunderschönes...

206 Ansichten

Likes 0

Mein Onkel - Mein Initiator Teil 1

Heute erzähle ich euch zum allerersten Mal meine Einführung in die wunderbare Welt des Sex. Es war der Tag, an dem ich gerade meinen 16. Geburtstag gefeiert hatte. Ich war Schüler der 11. Klasse. Mein Vater war Bahnwärter und oft unterwegs der Stadt, im Dienst. Ich hatte 2 ältere Schwestern, die bereits verheiratet waren. Der Ehemann von Vaters Schwester Sabir kam an, als ich und meine Mutter uns darauf vorbereiteten, ins Bett zu gehen. Er lebte in einem nahe gelegenen Dorf und kam oft in die Stadt und blieb bei uns. Normalerweise blieb er in dem einsamen Zimmer im Obergeschoss des...

917 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.