InzestLesbenJungEinvernehmlicher SexWahre GeschichteBlasenFiktionAnalExtremJob/Arbeitsplatz

Oralsex

Hausgast (Teil 2)

Als Linda von der Arbeit nach Hause kam, taten sich Joe und Melissa zusammen, um ein tolles Abendessen für sie zuzubereiten. Nachdem sie das Abendessen aufgeräumt hatten, machten sie alle einen Spaziergang durch die Nachbarschaft, um ihren Magen zu beruhigen. Es wurde darüber gesprochen, in Nachtclubs und ins Kino zu gehen, aber niemand konnte sich darauf einigen, was zu tun sei. Da Joe am Morgen nach Hause ging, wollten sie etwas Lustiges unternehmen. Als sie im Haus ankamen, hatte Melissa eine Idee. Sie sagte: „Lass uns eine Unterwäscheparty veranstalten.“ Linda sah Melissa an und sagte: „Ein was?“ Melissa erzählte ihnen von...

65 Ansichten

Likes 0

Eine Nacht mit den Jungs

Mein Freund Peter hatte beschlossen, einen Abend mit seinen Kumpels zu verbringen. Ich habe mich immer gegen diese Abende entschieden, da sie nur aus Bier, Pornos und Jungszeug bestanden fühle mich ein wenig ausgeschlossen. Na ja, dieses Mal hatte ich keine große Lust, auszugehen, und entschied mich für einen Abend in meinem Zimmer mit ein paar Mädchen-DVDs und einer Flasche Wein, eine ruhige, entspannte Nacht, dachte ich zumindest! Nun, ich habe mich früh auf mein Zimmer zurückgezogen, damit ich nicht mit den Vorstellungen beschäftigt war und am Ende alle Getränke und Essen holen musste. Ich zog mich wie immer aus, wenn...

105 Ansichten

Likes 0

Sommerferien Teil 5

Das Leben wird ziemlich langweilig, wenn man einen schlimmen Sonnenbrand an Armen, Kopf und Hals hat. Herr Delauter entschied, dass ich am Sonntag in die Kirche gehen musste, und wenn man bedenkt, dass ich seit fast einem Jahrzehnt nicht mehr in der Kirche war, wurde mir klar, dass ich nicht viel verpasst hatte. Sitzen, stehen, singen, beten, knien und wiederholen. Als wir zurückkamen, veränderten sich alle anderen, während Loretta mich mit Aloe-Öl einrieb. Es fühlte sich gut an, dass sie für mich schwärmte, wenn man bedenkt, dass ich mich nicht erinnern kann, dass sie das als Kind getan hat. Sobald ich...

151 Ansichten

Likes 0

Gestohlenes Lächeln - Cockloft

Der Geruch von gemähtem Gras begrüßte mich, als ich aus meinem Pick-up stieg und den Parkplatz überblickte. Eine warme Spätsommerbrise schüttelte die Ahornbäume und wehte über den Fußballplatz und brachte den Duft von frisch gemähtem Gras mit sich, der sich mit heißem Asphalt vermischte. Die Sonne blinkte zwischen Baumwollwolken, die sich schnell über den Himmel bewegten, auf dem Weg, eigene Verbindungen zu knüpfen. Ich schloss und schloss meinen Truck ab und ging zügig auf die Ansammlung hübscher Backsteingebäude zu, steckte meine Schlüssel in meine Jeans und atmete tief durch, ich war nervös und aufgeregt. Ich habe mich nie als Frauenheld betrachtet...

281 Ansichten

Likes 0

Zwei Schwestern sind besser als eine

Zwei Schwestern sind besser als eine …..Seit Jahren wollte ich den heißen Körper meiner Schwägerin spüren. Ich bin Eric und niemand wusste, dass ich davon träumte, Brenda langsam zu spüren, auszuziehen und dann großartigen Sex mit ihr zu haben. Ich habe meine Fantasie genossen, mich aber nie an sie gewandt. Sie war eine jüngere Version meiner Frau Donna und hatte einen umwerfenden Körper und ein umwerfendes Gesicht. Ein sehr sexy Mädchen. Sie trug gern Shorts, um ihre schönen Beine zur Geltung zu bringen. Brenda….. …..Seit Jahren wollte ich Erics Hände auf mir spüren. Fühle mich, und dann haben wir herrlichen Sex...

356 Ansichten

Likes 0

Mama-Tausch

Mama-Tausch ….Ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe. Ich war schon immer eher schüchtern und habe meine „extra“ sexuellen Wünsche für mich behalten. Ich bin Connie (nicht mein richtiger Name) und ich hatte schon immer sexuelle Gefühle für meinen Sohn Chad. Ich habe nie nach ihnen gehandelt ... nun, ich habe ihn nackt angeschaut, als ich die Gelegenheit dazu hatte, jetzt, wo er voll erwachsen war. Ich würde sagen, meine Gefühle haben sich inzwischen verdreifacht, und ich muss zugeben, dass ich in meinen eigenen Sohn verknallt war. Ich träumte von ihm und wurde in seiner Nähe nass. Er ignorierte mich...

374 Ansichten

Likes 0

Vitamin G pt. 2

Gott, habe ich gut geschlafen. Als ich gegen 11 Uhr morgens aufwachte, überkam mich schnell eine Nervosität. Was wäre, wenn die Medikamente nicht wirken würden? Ich dachte. Ich arbeitete mich nach oben und schlich in die Küche, vorbei an der Tür meiner Schwester. Ich hörte keinen Piep aus ihrem Zimmer. Sie muss noch schlafen. Ich schenkte mir ein Glas Milch und eine Schüssel Müsli ein und kaute mein Frühstück hinunter. Jesus, ich hatte Hunger. Nach einer Weile konnte ich hören, wie meine Schwester durch ihr Zimmer ging und zur Toilette ging. Ich passte mich an, um an ihr vorbei zurück in...

331 Ansichten

Likes 0

EINE NEUE WEIBLICHE LIEBHABERIN FÜR MEINE DAME

„Du meinst, sie will dich mit der Zunge ficken?“ „Ja, sie hat mir versprochen, dass es ihr sehr gut geht. Sie hat mir auch gesagt, dass sie möchte, dass du zusiehst und masturbierst. Und sie will zusehen, wie du mich fickst, wenn sie mich beglückt hat. Ist das für dich in Ordnung?“ „Du weißt, dass es mir immer recht ist, wenn du lesbischen Sex genießt, wenn ich dabei bin. Mit meiner Hilfe hast du dich erst spät an lesbischen Sex gewöhnt. Jetzt bist du ein Naturtalent. Und du bist immer noch so ein guter Kerl. „Erzähl mir, wie du sie kennengelernt...

286 Ansichten

Likes 1

Leidenschaft für Erwachsene – Die fortlaufende Geschichte neuer Anfänge

Adult Passions – Eine Familie, die zusammen spielt…. Falls Sie meine Serien „Young Passion“ und „Young Adult Passion“ noch nicht gelesen haben. Suchen Sie nach dem Autornamen PASSIONFRUIT meines alten Kontos. Ich habe mein Kontopasswort verloren und kann daher nicht mehr darauf zugreifen. Diese Geschichte ist der erste Teil der DRITTEN REIHE. Hoffe dir gefällt. Ich muss das als Fiktion posten, nur um mich selbst zu schützen. Genießen. -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- -- Ich persönlich verstehe nicht, was die große Sache war. Deshalb habe ich schon in jungen Jahren angefangen, Sex zu haben. Also hatte ich Sex mit meinem Bruder, meinem...

360 Ansichten

Likes 0

Die Verschmelzung der drei großen Götter!!!

David war kurz vor dem Höhepunkt, als er zusah, wie ein hübscher, enger junger Teenager von einem riesigen Knisterschwanz in die Kehle gebumst wurde. Das Mädchen war eine kleine schmutzige Blondine mit blauen Titten und Körbchengröße B. Sie war braungebrannt, hatte keine Bräunungsstreifen und hatte eine schlanke Figur, aber einen großen, knackigen Hintern. Ihre Muschi war rasiert und ihre Brustwarzen waren dunkelrosa. Im Grunde das perfekte Mädchen in seinen Augen. „Sie sieht so sehr aus wie Trisha Moon“, dachte er, was ihn schließlich in den Wahnsinn trieb. In seinem vergnüglichen Moment hörte er nicht, wie seine Schwester die Treppe hinaufging und...

259 Ansichten

Likes 0