InzestFiktionErstes MalMännlich/Teenager weiblichFantasieLesbenJungBDSMTeenagerFantasie

Anal

Lauren die Brautjungfer, Kapitel 2

Kapitel 2: Lauren und ich warteten darauf, dass der Wagen uns zum Hauptgebäude brachte. Sie sah strahlend aus. Durch die Meeresbrise sahen ihre Haare jetzt aus, als hätte sie in einem steifen Wind gestanden, anstatt so auszusehen, als hätte sie einen steifen Schwanz in den Hintern gesteckt. Der kühle Wind ließ ihre Brustwarzen unbeschwert durch den transparenten Stoff ihres Bikinis stechen, und sie roch definitiv immer noch nach Fick. Die High Heels machten ihren Arsch eng, ihre Pomuskeln hart unter meiner Hand, als ich ihre Arschbacken streichelte. Ich schob meine Finger unter ihren Tangariemen und ließ meine Finger tief in ihre...

296 Ansichten

Likes 0

Verborgener Beobachter

Er ging leise um das Haus herum und suchte nach Anzeichen dafür, dass noch jemand da war. Nachdem er mehrere Minuten lang gesucht hatte, war er überzeugt, dass alle verschwunden waren. Als er auf den Zettel links neben dem Kühlschrank schaute, wusste er, dass er zehn Stunden Zeit hatte. Schnell rannte er die Treppe hinauf und ging in sein Zimmer. Er hüpfte auf sein Bett, griff zwischen Kopfteil und Wand und holte ein Video heraus. Er legte es in den Videorecorder und schnappte sich die Fernbedienung. Das Video fand er, als sie aus ihrem alten Haus auszogen. Er war sein Vater...

334 Ansichten

Likes 0

Eine Nacht mit den Jungs

Mein Freund Peter hatte beschlossen, einen Abend mit seinen Kumpels zu verbringen. Ich habe mich immer gegen diese Abende entschieden, da sie nur aus Bier, Pornos und Jungszeug bestanden fühle mich ein wenig ausgeschlossen. Na ja, dieses Mal hatte ich keine große Lust, auszugehen, und entschied mich für einen Abend in meinem Zimmer mit ein paar Mädchen-DVDs und einer Flasche Wein, eine ruhige, entspannte Nacht, dachte ich zumindest! Nun, ich habe mich früh auf mein Zimmer zurückgezogen, damit ich nicht mit den Vorstellungen beschäftigt war und am Ende alle Getränke und Essen holen musste. Ich zog mich wie immer aus, wenn...

262 Ansichten

Likes 0

Marielle, meine süße Nachbarin

Marielle Marielle war meine Nachbarin in diesem kleinen Wohnhaus in einem Vorort nahe dem Stadtzentrum. Eine kleine, gut aussehende Frau um die Zwanzig. Sie hatte kurzes rotes Haar, fröhliche Sommersprossen und kleine Brüste. Ich habe oft davon geträumt, Sex mit ihr zu haben, aber ich habe mich nie getraut, sie zu fragen, aus Angst, es würde unsere Freundschaft ruinieren. Gelegentlich sitzen wir abends zusammen, unterhalten uns über alltägliche Dinge und helfen uns gegenseitig, wenn Hilfe gebraucht wurde. Aber Marielle hatte Probleme. Sie hatte keinen Job und trank viel. Bei angeborenem Diabetes ist das keine gute Kombination, und ich habe sie oft...

286 Ansichten

Likes 0

...

319 Ansichten

Likes 0

Michael an Michelle

Dies ist die Geschichte, wie ich mich von Ihrem normalen, heterosexuell verheirateten Mann „Michael“ zur Sissy-Schlampe „Michelle“ verwandelt habe. Ich war schon immer neugierig auf Schwänze, seit ich ein Teenager war, aber ich hatte nie den Mut, es auszuprobieren. Ich habe mir jede Menge Pornos angeschaut und mit Hunderten von Kerlen online gewichst, aber das war’s auch schon, bis jetzt. Ich hatte schon ein paar Wichs-Chats und Rollenspiele mit Gary und es hat Spaß gemacht, er ging im Detail darauf ein, wie ich mich als Schulmädchen verkleiden würde und er würde mein Lehrer sein und er würde mich benutzen und missbrauchen...

405 Ansichten

Likes 0

Vitamin G pt. 2

Gott, habe ich gut geschlafen. Als ich gegen 11 Uhr morgens aufwachte, überkam mich schnell eine Nervosität. Was wäre, wenn die Medikamente nicht wirken würden? Ich dachte. Ich arbeitete mich nach oben und schlich in die Küche, vorbei an der Tür meiner Schwester. Ich hörte keinen Piep aus ihrem Zimmer. Sie muss noch schlafen. Ich schenkte mir ein Glas Milch und eine Schüssel Müsli ein und kaute mein Frühstück hinunter. Jesus, ich hatte Hunger. Nach einer Weile konnte ich hören, wie meine Schwester durch ihr Zimmer ging und zur Toilette ging. Ich passte mich an, um an ihr vorbei zurück in...

416 Ansichten

Likes 0

Fallendes Kap. 08

Kapitel 8, in dem ich zu viele Informationen teile Es war wieder eine lange Reise gewesen, aber ich war rechtzeitig fertig, um den Flug am frühen Nachmittag zu erreichen. Ich war voller Tatendrang und konnte es kaum erwarten, zu Hause zu sein und die gute Nachricht zu verkünden: Ich hatte einen weiteren großen Auftrag erhalten und war auf dem besten Weg, den Verkäufer des Jahres und einen fantastischen Bonus zu gewinnen. Dank des Coachings von Stacey hatte ich gelernt, dass ein bisschen mehr T&A viel bewirken würde. Eine bescheidene Ausgabe für ausgefallene Outfits, Strümpfe statt Strumpfhosen usw. hatte sich in enorme...

331 Ansichten

Likes 0

Fantasien und Albträume 2

Der Kopf auf ihrem Schoß bewegte sich. Er schlief. Träumend. Als er aufwachte, würde er sich daran erinnern. Alles. Im Moment war es nur ein Traum. Sicher, ein paar Erinnerungen mischten sich ein, um alles noch stabiler zu machen, aber das war zu ihrem Vorteil – nicht zu seinem. Vielleicht hatte sie sich mit dem Tacker ein wenig übertrieben. Vielleicht war sie aus dem tiefen Wasser gesprungen, um zu sehen, wie ihre Neugier gestillt wurde. Sie hatte wirklich keine Erwartungen, und das machte es umso interessanter. Filmabend. So hatte es angefangen. Während die anderen davonrieselten, hatte Ehma dick aufgetragen. Eine Wohlfühldecke...

422 Ansichten

Likes 0

Verbindungsparty-Schlampe

Amy hatte nie erwartet, in der Situation zu sein, in der sie sich jetzt befand. Mit 17 Jahren sah Amy eher wie eine 21-Jährige aus, ihre Figur war schlank, obwohl sie nur 1,70 Meter groß war, langes braunes Haar reichte bis zu einem kleinen, kecken Po. Während tiefbraune Augen ihr einen nachdenklichen Ausdruck verliehen, schienen ihre großen 40D-Brüste überall, wo sie hinging, den Weg zu weisen. Steve, ihr Freund, hatte ihr von der Kostümparty am Freitag in seinem Verbindungshaus erzählt, und da ihre Eltern nicht in der Stadt waren, hatte sie zugestimmt, hinzugehen. Er hatte ihr gesagt, dass alle Mädchen etwas...

579 Ansichten

Likes 0