InzestEssayFiktionFantasieMännlich WeiblichSperma schluckenLesbenEinvernehmlicher SexGruppensexMännchen / Weibchen

Erstes Mal

Zwei Schwestern sind besser als eine

Zwei Schwestern sind besser als eine …..Seit Jahren wollte ich den heißen Körper meiner Schwägerin spüren. Ich bin Eric und niemand wusste, dass ich davon träumte, Brenda langsam zu spüren, auszuziehen und dann großartigen Sex mit ihr zu haben. Ich habe meine Fantasie genossen, mich aber nie an sie gewandt. Sie war eine jüngere Version meiner Frau Donna und hatte einen umwerfenden Körper und ein umwerfendes Gesicht. Ein sehr sexy Mädchen. Sie trug gern Shorts, um ihre schönen Beine zur Geltung zu bringen. Brenda….. …..Seit Jahren wollte ich Erics Hände auf mir spüren. Fühle mich, und dann haben wir herrlichen Sex...

221 Ansichten

Likes 0

Mama-Tausch

Mama-Tausch ….Ich kann nicht glauben, dass ich das schreibe. Ich war schon immer eher schüchtern und habe meine „extra“ sexuellen Wünsche für mich behalten. Ich bin Connie (nicht mein richtiger Name) und ich hatte schon immer sexuelle Gefühle für meinen Sohn Chad. Ich habe nie nach ihnen gehandelt ... nun, ich habe ihn nackt angeschaut, als ich die Gelegenheit dazu hatte, jetzt, wo er voll erwachsen war. Ich würde sagen, meine Gefühle haben sich inzwischen verdreifacht, und ich muss zugeben, dass ich in meinen eigenen Sohn verknallt war. Ich träumte von ihm und wurde in seiner Nähe nass. Er ignorierte mich...

229 Ansichten

Likes 0

Noch eine gute Nacht – Teil III

Noch eine gute Nacht – Teil III Es war erst ein paar Nächte her, seit Jason angefangen hatte, sie zu belästigen, aber schon fühlten sich seine widerlichen Anfälle wie eine feste Routine an. Hannah war bereits zu Hause und saß am Tisch und aß ihr Abendessen, als ihr Bruder von der Arbeit nach Hause kam. Sarah saß ebenfalls am Tisch, ihre kleine Mahlzeit war bereits fertig. Hannah war aufgefallen, dass ihre Schwester völlig außer sich war. Sie hatte mit ihr darüber gesprochen, wie die Schule lief, aber Sarah saß die ganze Zeit da und starrte in die Ferne. Sie konnte niemandem...

281 Ansichten

Likes 0

Fantasien und Albträume 2

Der Kopf auf ihrem Schoß bewegte sich. Er schlief. Träumend. Als er aufwachte, würde er sich daran erinnern. Alles. Im Moment war es nur ein Traum. Sicher, ein paar Erinnerungen mischten sich ein, um alles noch stabiler zu machen, aber das war zu ihrem Vorteil – nicht zu seinem. Vielleicht hatte sie sich mit dem Tacker ein wenig übertrieben. Vielleicht war sie aus dem tiefen Wasser gesprungen, um zu sehen, wie ihre Neugier gestillt wurde. Sie hatte wirklich keine Erwartungen, und das machte es umso interessanter. Filmabend. So hatte es angefangen. Während die anderen davonrieselten, hatte Ehma dick aufgetragen. Eine Wohlfühldecke...

264 Ansichten

Likes 0

ES IN DER FAMILIE BEHALTEN_(3)

„Was macht Papa, Mama?“ fragte die kleine sechsjährige Joy, als ihre nackte Mutter Sara sie an der Taille hielt. Saras rote Nägel rieben sanft den nackten Bauch ihrer Tochter, während sie zusah, wie ihr Mann den winzigen Schwanz ihres Sohnes streichelte. „Daddy sorgt einfach dafür, dass Joey sich gut fühlt, Baby. So wie ich dir ein gutes Gefühl gebe“, hauchte Sara sanft in das Ohr ihrer Tochter, während sie eine Hand zu der straffen Brustwarze ihrer Tochter gleiten ließ. Die Spitze eines roten Fingernagels umkreiste mit bewusster Geduld den rosa Noppen, während der Atem ihres Sohnes mit den Fingern seines Vaters...

552 Ansichten

Likes 0

Der Einfluss in der Schule [Kapitel 1]

Hey, ich bin Noah, der Hauptcharakter, den man vielleicht dafür nennen könnte, und ich würde mich als einen netten Kerl bezeichnen. Ich gehe auf eine private Schule in den Londoner Vororten und lebe mit meiner Mutter und meiner Zwillingsschwester Charlotte oder Sha, wie sie möchte heißen. Ich bin in meinem letzten Schuljahr und würde mich nicht als „beliebt“ bezeichnen, aber ich streite mich nicht mit vielen Leuten und jeder scheint es zu mögen, mit mir zusammen zu sein (ich hoffe, das klingt nicht zu selbstbesessen). Ich bin 1,90 m groß, aber nicht besonders dünn. Ich habe sichtbare Bauchmuskeln und durch all...

456 Ansichten

Likes 0

Von neugierig bis zum ersten Mal!

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass meine Geschichte etwas lang sein wird, da ich gerne alle Details hinzufügen möchte! Ich möchte zunächst sagen, dass ich mich immer für einen heterosexuellen Kerl gehalten habe. Ich habe kein Problem damit, das andere Geschlecht anzuziehen, und ich hatte keine Ahnung, dass ich das Gleiche auch mit dem gleichen Geschlecht mache. Mir wird ständig gesagt, dass ich gut aussehe. Ich habe einen Schwimmkörperbau. Ich bin sehr gut ausgerüstet und mir wurde gesagt, dass ich einen schönen Hintern habe :) . Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals etwas Sexuelles mit einem anderen Mann machen würde...

466 Ansichten

Likes 0

Nicht alle großen Schwänze sind schwarz

Wanda fickte nun schon seit etwa sechs Monaten mit ihrem älteren Bruder und sie machten es, wann immer sie in der Lage waren, alleine zu sein. Sie war gerade 18 geworden, als sie es zum ersten Mal taten, und er war etwa anderthalb Jahre älter als sie. Daher hatten sie im Sommer, wenn sie nicht zur Schule gingen und alt genug waren, um allein gelassen zu werden, so viel Zeit miteinander, wie sie wollten. Ihr Vater arbeitete, sodass er jeden Wochentag weg war, und ihre Mutter gehörte vielen Vereinen und Organisationen an und liebte es einzukaufen, sodass sie das Haus häufig...

775 Ansichten

Likes 0

Erinnerungen

Auszug aus den Memoiren von Stan R. Shealton, veröffentlichter Autor: „... ein paar Stunden später, als ich langsam dem Traum entkam, hatte ich das Gefühl, einen Ort zu verlassen, an dem ich jahrelang gewesen war, als ob ich dorthin gehörte. Ich wachte mit den Bildern immer noch vor Augen und dem sinnlichsten Gefühl von Wellen auf üppige Feuchtigkeit strömt über meinen Körper. Ich stöhnte unkontrolliert weiter, meine Füße gruben sich in die Matratze und ließen meine Hüften immer wieder nach vorne fließen. Als ich in diesem Moment merkte, dass ich etwas festhielt, schaute ich nach unten und sah, wie meine Tochter...

627 Ansichten

Likes 0

Explizite Befugnisse

Dies ist meine allererste Geschichte, ich habe sie noch einmal gelesen, aber bitte, ich möchte nicht, dass ein Haufen Englischlehrer meine Grammatik missbraucht. Konstruktive Kritik ist ok, aber sowas war kein Mist etc. Ich hatte immer gewusst, dass ich als Kind etwas Besonderes war, während ich aufwuchs. Nicht nur, weil meine Eltern das immer gesagt haben, sondern weil ich wusste, dass ich diese Kräfte habe. Ich entdeckte, dass ich den Wandel im jungen Alter von 13 Jahren gestalten konnte, aber da ich bereits wusste, was mit Freaks mit solchen Kräften passiert, behielt ich es für mich. Natürlich war das auch die...

679 Ansichten

Likes 0