InzestLesbenJungEinvernehmlicher SexWahre GeschichteBlasenFiktionAnalExtremJob/Arbeitsplatz
filme pornofilme pornopornopornofilme xxx

Sexgeschichten, erotische Fantasien und Pornoartikel

Hausgast (Teil 2)

Als Linda von der Arbeit nach Hause kam, taten sich Joe und Melissa zusammen, um ein tolles Abendessen für sie zuzubereiten. Nachdem sie das Abendessen aufgeräumt hatten, machten sie alle einen Spaziergang durch die Nachbarschaft, um ihren Magen zu beruhigen. Es wurde darüber gesprochen, in Nachtclubs und ins Kino zu gehen, aber niemand konnte sich darauf einigen, was zu tun sei. Da Joe am Morgen nach Hause ging, wollten sie etwas Lustiges unternehmen. Als sie im Haus ankamen, hatte Melissa eine Idee. Sie sagte: „Lass uns eine Unterwäscheparty veranstalten.“ Linda sah Melissa an und sagte: „Ein was?“ Melissa erzählte ihnen von...

65 Ansichten

Likes 0

Lauren die Brautjungfer, Kapitel 2

Kapitel 2: Lauren und ich warteten darauf, dass der Wagen uns zum Hauptgebäude brachte. Sie sah strahlend aus. Durch die Meeresbrise sahen ihre Haare jetzt aus, als hätte sie in einem steifen Wind gestanden, anstatt so auszusehen, als hätte sie einen steifen Schwanz in den Hintern gesteckt. Der kühle Wind ließ ihre Brustwarzen unbeschwert durch den transparenten Stoff ihres Bikinis stechen, und sie roch definitiv immer noch nach Fick. Die High Heels machten ihren Arsch eng, ihre Pomuskeln hart unter meiner Hand, als ich ihre Arschbacken streichelte. Ich schob meine Finger unter ihren Tangariemen und ließ meine Finger tief in ihre...

91 Ansichten

Likes 0

Alles Gute zum Geburtstag_(4)

„Jack, dein Vater und ich werden das ganze Wochenende weg sein. Sie können Ihre Freunde zu Ihrer Geburtstagsfeier einladen, aber Ihre Tante Peggy von nebenan wird ein Auge darauf haben, also lassen Sie es nicht außer Kontrolle geraten. Da Sie jetzt 17 Jahre alt sind, erwarten wir von Ihnen, dass Sie sich wie ein Erwachsener benehmen. Du musst auch auf deine Schwester aufpassen. Ich hinterlasse Ihnen genug Geld, damit Sie etwas bestellen können, wenn Sie möchten, aber im Kühlschrank ist noch reichlich Essen.“ „Okay, Mama, wir werden es auf ein leises Brüllen beschränken. Es kommen nur ein paar Freunde vorbei, also...

121 Ansichten

Likes 0

Verborgener Beobachter

Er ging leise um das Haus herum und suchte nach Anzeichen dafür, dass noch jemand da war. Nachdem er mehrere Minuten lang gesucht hatte, war er überzeugt, dass alle verschwunden waren. Als er auf den Zettel links neben dem Kühlschrank schaute, wusste er, dass er zehn Stunden Zeit hatte. Schnell rannte er die Treppe hinauf und ging in sein Zimmer. Er hüpfte auf sein Bett, griff zwischen Kopfteil und Wand und holte ein Video heraus. Er legte es in den Videorecorder und schnappte sich die Fernbedienung. Das Video fand er, als sie aus ihrem alten Haus auszogen. Er war sein Vater...

116 Ansichten

Likes 0

Eine Nacht mit den Jungs

Mein Freund Peter hatte beschlossen, einen Abend mit seinen Kumpels zu verbringen. Ich habe mich immer gegen diese Abende entschieden, da sie nur aus Bier, Pornos und Jungszeug bestanden fühle mich ein wenig ausgeschlossen. Na ja, dieses Mal hatte ich keine große Lust, auszugehen, und entschied mich für einen Abend in meinem Zimmer mit ein paar Mädchen-DVDs und einer Flasche Wein, eine ruhige, entspannte Nacht, dachte ich zumindest! Nun, ich habe mich früh auf mein Zimmer zurückgezogen, damit ich nicht mit den Vorstellungen beschäftigt war und am Ende alle Getränke und Essen holen musste. Ich zog mich wie immer aus, wenn...

105 Ansichten

Likes 0

Marielle, meine süße Nachbarin

Marielle Marielle war meine Nachbarin in diesem kleinen Wohnhaus in einem Vorort nahe dem Stadtzentrum. Eine kleine, gut aussehende Frau um die Zwanzig. Sie hatte kurzes rotes Haar, fröhliche Sommersprossen und kleine Brüste. Ich habe oft davon geträumt, Sex mit ihr zu haben, aber ich habe mich nie getraut, sie zu fragen, aus Angst, es würde unsere Freundschaft ruinieren. Gelegentlich sitzen wir abends zusammen, unterhalten uns über alltägliche Dinge und helfen uns gegenseitig, wenn Hilfe gebraucht wurde. Aber Marielle hatte Probleme. Sie hatte keinen Job und trank viel. Bei angeborenem Diabetes ist das keine gute Kombination, und ich habe sie oft...

114 Ansichten

Likes 0

Eine Jungfrau lehren

Es war 12:00 Uhr in der 5. Stunde und mein Blick war auf die Uhr gerichtet. Bald würde es klingeln, damit wir zum Mittagessen gehen können. Ehrlich gesagt ist mir das Mittagessen egal; Ich habe sowieso nie das eklige Schulessen gegessen. Was mir wichtig war, war, meine Freundin Jewel zu sehen. Jewel ist ein unglaublich sexy Mädchen. Sie ist kleiner als ich und hat einen schönen, gesunden Körper mit Brüsten der Größe mmmm, ich würde sagen C. Sie hat einen dunkleren Hautton, was für mich in Ordnung ist, weil ich schwarze Mädchen genauso mag wie weiße Mädchen – solange sie nicht...

167 Ansichten

Likes 1

Falten Kapitel 1

Desi konnte ihren Ekel nicht verbergen, als sie zu Füßen des hässlichen, zwergartigen Mannes kniete, der so selbstgefällig vor ihr stand. Mit geschlossenen Augen, einem Bauch voller Schmetterlinge und Hoffnung, die in ihrem Herzen schlug, begann sie, Juans Fett zu lutschen Schwanz Es klang absurd, aber Juan behauptete, sein Sperma habe spezielle Anti-Falten-Eigenschaften. Desi betete verzweifelt, dass er die Wahrheit sagte; Sie konnte den Gedanken nicht ertragen, dass ihr schönes Gesicht noch mehr Falten bekommen würde. „Konzentriere dich auf das Endergebnis“, sagte sie immer wieder in Gedanken. Ihr Mund verwandelte sich, war voller Leidenschaft und Rücksichtslosigkeit und suchte nach dem unschätzbaren...

130 Ansichten

Likes 0

Meine Mutter, die berühmte Autorin – Teil 2

Zwei Wochen nachdem ich beinahe von der Haushälterin erwischt worden wäre, als ich im Badezimmer meine nackte Mutter anstarrte, hatte sich an der Situation nichts geändert. Meine Mutter hatte noch zwei weitere Auslandsreisen unternommen, eine für drei Tage und eine für fünf Tage. Außerdem war sie einen Tag lang weg gewesen, um in einer Fernsehsendung aufzutreten, und die Tage, an denen sie zu Hause war, hatte sie in ihrem Arbeitszimmer geschrieben. In den wenigen Nächten, die sie zu Hause verbracht hatte, hatte ich immer wieder zu ihr geguckt, während sie von allen möglichen Motorradfreunden heftig gefickt wurde oder während sie es...

209 Ansichten

Likes 0

Sally Awakes – Kapitel 02

Meine Mutter und mein Vater fahren in den Urlaub und lassen mich in der Obhut von Freunden der Familie. Es stellt sich heraus, dass sie vielleicht mehr wollen, als sich um mich zu kümmern. Ich lag geschockt auf dem Bett. Es war schlimm genug, dass ich beim Masturbieren erwischt wurde. Als Sid mich erwischte, musste ich ihn Oralsex mit mir machen lassen, aber jetzt wollte seine Frau, dass sie an die Reihe kam. Ich gebe zu, dass ich Sids Aufmerksamkeiten genossen habe, aber ich war nicht scharf darauf, dass Sue auch Oralsex mit mir machte. „Bitte Sue, ich kann das nicht“...

172 Ansichten

Likes 0

Site mit Sexgeschichten, erotischen Fantasien und Pornoartikeln