Warum passieren mir immer Dinge

2KReport
Warum passieren mir immer Dinge

Warum passieren mir immer Dinge

Bevor ich anfange, merke ich, dass nicht viele Männer mit einem 12-Zoll-Schwanz herumlaufen. Und so habe ich dies als Fantasie und als Farce bezeichnet. Jetzt genug zur Geschichte gesagt.

Mein Name ist Samuel Longfellow. Ich bin der Eigentümer eines der größten Sicherheitsunternehmen des Staates. So verdiene ich mein Geld (siebenstellig jährlich) Meine Leidenschaft ist die Wildtierforschung und habe ein Stipendium am örtlichen College. Ich recherchiere auf meiner 680 Hektar großen Farm.

Jetzt ist mein Untergang, dass ich mit einem 12-Zoll-Kopfschmerz namens Schwanz verflucht wurde, der eine große Spermienzahl hat und sich schnell erholt. Ich muss es oft leeren und aufgrund einiger Rechtsstreitigkeiten musste ich andere Vorkehrungen treffen. Ich habe gesagt, dies sei eine Farm... Ich nutze mein Vieh. Ich habe ein Sortiment, einige Rinder, ein paar Schafe, ein Pony, zwei Ziegen und einen Esel. Ich betreibe auch eine kleine Molkerei.

Abgesehen davon, dass ich diesen enormen Liebesmuskel habe, bin ich 1,80 m wiege bei 195 lbs und mir wurde gesagt, dass ich nicht schlecht anzusehen bin, besonders wenn ich meine Muskeln anspanne und mein Waschbrett-ABS zeige. Oh, fast hätte ich vergessen, dass ich auch FKK bin.

Ich habe meinen Platz gut abgeschirmt, die Straße zu meinem Haus hat 10 Morgen zwischen dem Haupttor und dem Tor zu meinem Hof. Es gibt eine Callbox und Kameras. Als Sie mein Hoftor erreichen, waren Sie die ganze Zeit vor der Kamera, eigentlich 7 Kameras. In meinem Gartenzaun befindet sich auf 2 Hektar ein rustikales Bauernhaus aus einheimischem Kiefernholz von 4367 Quadratfuß. Und wegen früherer Probleme ...

Es gibt überall Kameras, sogar überall drinnen hat mir mein Hintern bei ein paar Gerichtsverfahren gerettet. Meine Straße verläuft von Süden nach Norden in alle Richtungen hat ein Tor, um den Rest meiner Anbaufläche zu erreichen. Im Osten liegt die Scheune und sie ist als mein Melkbereich eingerichtet und andere Gründe, auf die ich später eingehen werde.

Etwa eine halbe Meile weiter östlich liegt mein gegenwärtiges Projekt. In einer Schlucht habe ich einen Zugang zu meinem Arbeitsbereich getarnt, der auf einen kleinen, fünf Hektar großen, quellgespeisten See blickt. Weniger als eine Viertelmeile beginnt das Grundstück meines Nachbarn. Eine weitere Viertelmeile ist ihre Zufahrtsstraße. Mein Zaun hat alle Arten von Verbotsschildern.

Die Nachbarn

Dort drei von ihnen, die Mutter Cara 35 Jahre alt, packt ein Paar 38 ds auf ihre Brust und einen Arsch, der in einem Twerking-Contest sehr gut mithalten könnte. Sie hatte ihre älteste Tochter Rayette mit fast 15 Jahren. Als ich Rayette sah, musste ich an eine Kreuzung zwischen Tinker Bell und einer Elfe denken. Sie ist winzig, nur etwa 4' 9'' mit einem formschönen A-Körbchen. Ihr Haar war süß, es umriss ihr Gesicht, die Spitzen um ihren Kiefer herum und mit Pony knapp über ihren Augenbrauen.

Die jüngere mit 18 war die abenteuerlustigere, Sue war 5' 4'' groß und hatte einen B-Körbchen, der danach strebte, ein C-Körbchen zu werden. Sie war eine Highschool-Cheerleaderin, die mit dem zurücklaufenden Star ausging. Dort begann der Ärger. Sue liebte es, in meinen See zu schlüpfen und zu schwimmen. Sie wusste nichts von meinem Arbeitszimmer.

Es war immer Nacht, wenn sie schwamm und ich hatte kein Licht außer einem kleinen grünen Licht, um Scheiben zu verschieben oder Einstellungen vorzunehmen. Seit sie dünn getaucht ist, hatte ich viel Treibstoff für die Masturbation... na, machst du mir die Schuld?
Ein paar der Kassetten hatten ihren Freund Tommy mit dabei, es war ein verdammt guter Porno. Er entsprach nicht meinen Standards, aber für einen Highschool-Schüler gar nicht so schlecht.

Eskapaden verklagt

Ich war ein Freitagabend, sie hatten das Spiel gegen ihren Hauptrivalen gewonnen. Tommy hatte drei Touchdowns erzielt. Um es noch besser zu machen, war es Heimkehr. Sue hatte vor, diese Nacht zu einer unvergesslichen Nacht zu machen
sie hatte ein Fünftel Bourbon aus der Wet Bar ihrer Mutter geklaut.

Sue und Tommy begannen beim Homecoming-Tanz. Es fiel Tommy schwer, sich zu konzentrieren. Sue strich weiter über seinen Schritt und rieb ihre Titten an seiner Brust. Sue flüsterte: „Lass uns für eine Weile zum Auto gehen. Sue und Tommy fingen an zu nuckeln, Sue bot ihm einen Schluck von dem Schnaps an. Es dauerte nicht lange, bis es im Auto dampfig wurde. Es hatte auch einen unverwechselbaren Geruch, der von ihm ausging.

Sue schlug vor, dass sie ein dünnes Bad nehmen sollten, Tommy startete das Auto und schaltete ein, Sue griff nach seiner Hand und schob sie unter ihr Kleid. Tommy war schlau genug, um zu wissen, dass er Sues Muschi festhielt, Sue trug kein Höschen. Hat ihn nur ein bisschen schneller fahren lassen.

Tommy hielt das Auto an der dem See am nächsten gelegenen Stelle an, sie liefen durch Büsche zu meinem Zaun. Von dort hatte mein Vieh einen Weg zum See. Sie lachten und eilten näher an den See, hin und wieder blieben sie stehen, um noch etwas zu trinken oder eine kleine Knutscherei zu machen... die Flasche ging schnell unter.

Ich beobachtete ihre Annäherung und kannte jetzt keine wilden Picks mehr. Ich hatte auf Waschbären und einen kleinen Rotfuchs zugeschaut, aber jetzt waren sie weg.. Naja, es ist Pornozeit. Sie begannen sich direkt gegenüber von meinem Arbeitsbereich auszuziehen. Sue machte einen Burlesque-Tanz, während sie sich auszog. Sie streichelte sich selbst und fuhr mit den Händen an den Seiten auf und ab. Schließlich streichelte sie ihre Brüste und zog an ihren Nippeln.

Tommys Mund sabberte und er nippte weiter an der Flasche, die sie ins Wasser wateten, aber immer noch die Flasche hatte. Ich hörte ein Klirren... Sie hatten die Flasche ausgetrunken und zur Seite geworfen, ich wusste, dass ich die Flasche einsammeln musste, bevor sie zerbrach. Die Kinder waren zusammen in einen sehr sexy Tanz verwickelt. Sue sagt: "Lass uns aussteigen." ihre Stimme war plötzlich rau.

Sue legte sich am Ufer zurück und spreizte die Beine. Tommys Nase tauchte zwischen ihre Beine und ging direkt zum Geldschuss, der sein Gesicht in ihre Muschi rammte. Zuerst bewegte er sich ziemlich schnell und Sue wackelte am ganzen Körper. Dann hatten sich Tommys Bewegungen verlangsamt und dann aufgehört. Keiner von ihnen bewegte sich.

Ich war hin und her gerissen, sollte ich sie überprüfen oder weiter beobachten. Nach ein paar Minuten machte ich mir Sorgen. Ich verließ den Arbeitsbereich, als ich mich ihnen näherte, es war offensichtlich, dass sie beide draußen waren. Ich machte mir mehr Sorgen um Tommy, sein Gesicht war in den Boden gepresst. Mein 12'' Schwanz schwang herum, als ich ihn hochhob und auf seinen Rücken legte.

Dabei rückte ich näher zwischen Sues Beine.. Aufgrund der Umstände und Sue mit ihren gespreizten Beinen und ihrer schönen Muschi konnte ich nicht anders. Das Ende meines Schwanzes war direkt über ihrer Muschi Ich dachte mir, ich werde mich leicht verschieben und nur die Außenseite berühren Ja, die besten Pläne... Ich bewegte meine Hüften leicht und brachte meinen Schwanz in eine Linie mit ihrer Muschi...

Der Kopf rutschte direkt hinein, ich strengte mich an, nicht tiefer zu gehen. Plötzlich flogen ihre Augen auf. Sie packte meinen Schwanz und zog. Mein Fuß rutschte aus und mein Körper schoss nach vorne und spießte Sue mit 9'' meiner 12'' auf. Ihre Augen schlossen sich und sein Kopf hing herunter, sie war ohnmächtig geworden. Jetzt konnte ich nur noch mit mir selbst reden.

"Hier stecke ich tief in einer fabelhaften Teenager-Muschi, die ich herausziehen sollte." Mein anderer Kopf sagt: "Aber es fühlt sich so gut an." Ich versuchte, gut zu sein, aber ich verlor, als ich ein oder zwei Zentimeter nach unten rutschte. Na ja, ich ging so tief wie ich konnte. Nach ein paar Minuten spürte ich, wie sich ihre Hüften allmählich bewegten. Ich begann mich mit ihr zu bewegen;

Bevor ich mich versah, streichelte ich lange diese Teenie-Muschi. Ich fühlte mich wirklich schlecht, es war fast wie eine Vergewaltigung. Dann beruhigte ich mein Ego, indem ich dachte, dass sie dafür hergekommen ist. Ich bin nur ein Ersatz für Tommy, Sue fing an, sich schneller zu bewegen, ich passte ihren Schlag für Schlag an. Sie verkrampfte sich und schrie und ihr Kopf peitschte hin und her.

Mein Teenager-Traum hatte einen Orgasmus, zwei weitere Schläge und ich merkte, dass ich an der Reihe war. Ich versuchte auszusteigen, war aber einfach zu langsam. Nun, was auch immer sein wird, ich packte ihre Hüften und rammte sie tief, während ich ihr Inneres mit sehr starkem Babysaft durchtränkte.

Ich fuhr raus, im See abgewaschen, ging zurück zu meinem Arbeitsplatz und bewachte sie den Rest der Nacht. Schließlich gibt es noch andere Raubtiere als mich. Schon fraß es mich an, was ich getan hatte. Gegen 4:30 Uhr begannen sie sich zu rühren. Auch sie wurden im See abgewaschen, zogen sich an und gingen. Ich habe Sues Kommentar dazu gehört, es schien, als ob Tommy sich heute Abend etwas größer fühlte.

Ähnliche Geschichten

Samantha und Kaylee_(0)

Ich hatte eine Nachbarin namens Kaylee, die wunderschön war. Sie war groß, athletisch und hatte einen kräftigen Körper. Wahrscheinlich etwa 120 Pfund. gebräunte Haut, dunkelbraunes Haar. Sie hat definitiv meine Aufmerksamkeit erregt. Sie war keine Schlampe, sie war eher ein Scherz. Wir gingen auf die gleiche Highschool. Ich habe sie oft gesehen, aber wir haben nicht viel geredet. Alles an ihr war faszinierend, die Art und Weise, wie ihr Haar lang war und genau das richtige Maß an Locken hatte, ihre Beine, ihre sexy Figur, sie hatte sogar Grübchen über ihrem Hintern, die ich sehen konnte, als sie in ihrem Bikini...

256 Ansichten

Likes 0

Zoe werden

Meine zukünftige Frau Annie hatte einen Job außerhalb der Stadt angenommen und ich sah sie nur etwa alle zwei Wochen. Ich habe sie so vermisst. Sie und ich waren Fernliebhaber geworden. Sie sollte am Freitagabend nach Hause fliegen. Ich wollte ihren Sohn Zakk von seinem Wohnheim abholen und wir beide wollten sie vom Flughafen abholen und das Wochenende zusammen genießen. Zakk ist in seinem ersten Jahr am College und studiert, um Maskenbildner für Bühne und Leinwand zu werden. Er und ich haben uns noch nicht wirklich kennengelernt und das sollte das Wochenende sein, an dem wir das gemacht haben. Annie und...

1K Ansichten

Likes 0

Zu Besuch bei einem besonderen Freund

Ich klopfte an das Metalltor. Es war ein ziemlich großer Bungalow, umgeben von Backsteinmauern mit Stacheldrahtvereisung. Mein Herz pumpte. Alles, was ich fühlte, war die Angst, abgelehnt zu werden oder so etwas. Glücklicherweise öffnete ihr älterer Bruder Suleman die Tür. Er war ein Typ mit kühlem Temperament und ziemlich muskulösem Körperbau, also behielt er seine Haltung bei. Er sah mich einen Moment lang wertend an, lächelte und gab mir einen Händedruck. „Ei, was machst du hier?“ „Ich bin hier, um deine Schwester zu besuchen …“ Ich verstummte, weil ich wusste, wie ungewöhnlich das für mich war. Er sah mich an, als...

1.3K Ansichten

Likes 0

Mein Stiefbruder

Ich finde es so süß, wenn mein Stiefbruder Kevin seiner Freundin seine Sachen gibt. Er hat ihr seinen Lieblingshut geschenkt, den er EXTREM beschützt. Erlaubt niemandem, es auch nur zu berühren. Er schwärmt immer davon, dass es perfekt ist und praktisch so geformt ist, dass es zu seinem Kopf passt, und er hat es ihr geschenkt. Er schenkte ihr auch seine Lieblingsjacke und leiht ihr immer seine Glücksperlen aus. Diese Dinge sind seit drei Jahren sein Glücksbringer. Er zieht sie nie aus und er hasst es, wenn Leute sie berühren. Er würde alles tun, um ihr seine Zuneigung zu zeigen. Er...

534 Ansichten

Likes 0

Sommerurlaub

Es waren die Sommerferien. Es war heiß und schwül und es gab keinen Strom. Wir waren wirklich gelangweilt. Wir, in dem Sinne, ich, meine Cousine Veena und ihr jüngerer Bruder Ram. Ich war 16, sie 15 und er erst 8. Wir wussten nicht, was wir tun sollten, und wir hatten angefangen zu schwitzen. Mein Blick fiel auf Veena. Meine, war sie in einem Jahr gewachsen? Sie muss 1,75 Meter groß gewesen sein, ihre Brüste klebten wegen des Schweißes und ihrer Größe an ihrem T-Shirt Ihr Rock reichte über den Knien. Sie versuchte, sich Luft zuzufächeln. Ihre Brüste hüpften in ihrem T...

564 Ansichten

Likes 0

Mia Matsumiya: Wie man ein gutes Mädchen ist

Mia Matsumiya: Wie man ein gutes Mädchen ist HINWEIS: Um die Visualisierung zu erleichtern, schauen Sie sich den Thread „Mia Matsumiya: How To Be A Good Girl“ im Abschnitt „Sex Stories“ des Forums an. Vertrauen Sie mir, es wird sich lohnen! Mia Matsumiya, eine 24-jährige schöne japanische Geigerin, befindet sich auf der letzten Etappe ihrer Tournee in Frankreich mit einer der Avantgarde-Bands, mit denen sie spielt. Dies ist jedoch ein seltener spielfreier Abend für die zierliche, 1,60 Meter große Schönheit, die früher am Tag zufällig ein paar Freunde – Lisann und ihren Mann Rob – in einem Straßencafé traf. Obwohl Lisann...

403 Ansichten

Likes 0

Fallendes Kap. 08

Kapitel 8, in dem ich zu viele Informationen teile Es war wieder eine lange Reise gewesen, aber ich war rechtzeitig fertig, um den Flug am frühen Nachmittag zu erreichen. Ich war voller Tatendrang und konnte es kaum erwarten, zu Hause zu sein und die gute Nachricht zu verkünden: Ich hatte einen weiteren großen Auftrag erhalten und war auf dem besten Weg, den Verkäufer des Jahres und einen fantastischen Bonus zu gewinnen. Dank des Coachings von Stacey hatte ich gelernt, dass ein bisschen mehr T&A viel bewirken würde. Eine bescheidene Ausgabe für ausgefallene Outfits, Strümpfe statt Strumpfhosen usw. hatte sich in enorme...

275 Ansichten

Likes 0

Auf frischer Tat ertappt_(0)

Auf frischer Tat ertappt An dieser Erfahrung war mein Bekannter Ben beteiligt. Ich sage Bekanntschaft, weil ich ihn bisher nur einmal getroffen habe, wir kaum gesprochen haben und er keine wirkliche Verbindung zu mir hatte – er war der Sohn meiner älteren Freundin Vicky. Ich kannte Vicky, weil ich ehrenamtlich in ihrer Tierhandlung gearbeitet habe, und selbst nachdem ich fertig war, sind wir bis heute enge Freunde geblieben. Zu diesem Zeitpunkt war ich 15 und Ben 13. Vicky lud mich zu einem Barbecue ein, um ihren Geburtstag zu feiern, und so akzeptierte ich zusammen mit vielen anderen Leuten, dass ich der...

271 Ansichten

Likes 0

Meine heiße kleine Schwester schluckt!

Zum Zeitpunkt dieser Geschichte war ich 18 und meine Schwester 16. Ich hatte gerade die High School abgeschlossen und wollte im Herbst aufs College gehen. Ich wog 1,70 m und war 75 kg schwer und durch den Sport war ich in sehr guter Verfassung. Mein Name ist Jim und ich war auch ein bisschen ein Nerd. Zwischen Studium und Sport hatte ich noch nicht einmal angefangen, mich zu verabreden. Meine Schwester Beth war 1,75 Meter groß und wog schlanke 50 Kilogramm, hatte perfekt spitze C-Körbchenbrüste und einen sehr schönen Knackarsch. Sie hatte seidig langes, naturblondes Haar, durchdringende blaue Augen und einen...

171 Ansichten

Likes 1

Auf frischer Tat ertappt_(9)

Mein Name ist Carla und ich bin eine 19-jährige College-Studentin. Ich lebe mit meiner besten Freundin Sarah in einer Wohnung, die ihre Eltern für sie bezahlen. Sarahs Vater hat ein Unternehmen gegründet, das sich wirklich gut entwickelt hat und jetzt das Geld hat, um es für Sarah auszugeben, wann immer sie will. Mehr über mich, ich bin ungefähr 1,70m groß, habe langes dunkelbraunes Haar und eine schlanke Statur. Hier ist die Geschichte, wie ich ein wenig mehr über mich selbst und über Sarah erfahren habe. Sarah war wunderschön, sie war die Art von Mädchen, die, wenn man den Flur entlangging, die...

2.9K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.